Gesundheitskompetenzen

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit

So definiert es die Weltgesundheitsorganisation, es ist ein Zustand des „vollständigen physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens“. Drei Variablen, die ineinander wirken und Prozesse, die wir gestalten können:
Die gesellschaftliche Umgebung, die Arbeitsumgebung, die eigenen psychischen Stressverstärker, Resilienzen und körperlichen Reaktionsweisen.

Wir unterstützen Privatpersonen und Unternehmen dabei:

  • Den Gesundheitszustand zu erkennen
  • Risiken wahrzunehmen
  • Nachhaltige Lösungen zu finden
  • Ressourcen zu pflegen
  • Gesundheit in Beruf und Alltag gestalten

Das macht mich sprachlos – mir fehlen die Worte – da läuft mir die Galle über – das geht mir an die Nieren – das sitzt mir im Nacken – es stockt der Atem - mal tief Luft holen - da fällt mir ein Stein vom Herzen.

Wir berücksichtigen in besonderer Weise die Zusammenhänge zwischen psychischen und körperlichen Symptomen. Viele Redewendungen machen die Wirkungszusammenhänge deutlich.

Unsere Themen:

Entspannt leistungsfähig mit:

Bewegung, Ernährung, Atmung, Entspannung, Schlaf, Vertrauen, Zufriedenheit, Erkennen und Wertschätzen der eigenen Talente und Grenzen, Genuss, Freude und Inspiration, Burnout-Prävention, Burnout-Behandlung, Reduzierung von emotionalem Stress- und Angstzuständen (Flugangst, Präsentationsangst, Panikattacken…).

"Gibst du jemandem einen Fisch nährt er sich einmal. Lehrst du ihn das Fischen, nährt er sich für immer." Orientalische Weisheit